Freitag, 8. Februar 2008

Nie wieder löse ich ein Rätsel

Der Postbote hat mir heute meinen neuen Sandisk mp3 player gebracht. Den habe ich bei einem Preisausschreiben gewonnen. Und weil ich noch nie etwas gewonnen habe, wollte ich das natürlich sofort meiner ganzen Familie erzählen. Zuerst meiner Großmutter: Die hatte aber keine Zeit, weil sie sich gerade mit dem Verschluss ihrer Softbindung rumschlug, dessen Mechanismus sie nicht kapierte (und sich auch nicht dabei helfen lassen wollte). Ich versuchte es also bei meinem Vater: Aber auch der war beschäftigt (meine Mutter druckte gerade sein Todesurteil in Form seiner Cholesterinwerte auf seinem Canon Pixama aus, weshalb sich das Telefonat mit meiner Mutter erübrigte). Meine Tante war nicht zu Hause. Mein Onkel erkannte mich nicht und legte auf. Nur mein Bruder hatte ein Ohr für mich. Ich erzählte ihm, wie beschissen ich Preisausschreiben finde. Sie zeigen einem, wie allein man ist.

1 Kommentar:

Celestina Terciopelo hat gesagt…

No, éste no puede ser mi blog, está muy raro.

;)